TSV Westfalia 06 Westerkappeln e. V.

Facebook

Herzlich willkommen

zum Sportverein aus Westerkappeln
Fußball
unsere größte Abteilung
Tischtennis
die schnellste Rückschlagssportart der Welt
Tennis
etwas mit der gelben Filzkugel :-)
Tanzen
für Jung und Alt
Kinderturnen, Turnen, Leichtathletik
Sport für alle
Zum Sportverein aus Westerkappeln

Leichtathletik: Sabrina Wienkämper ist deutsche Vize-Meisterin

Deutsche Seniorenmeisterschaften 2022Deutsche Seniorenmeisterschaften 2022Am vergangenen Wochenende fanden im bayrischen Erding die deutschen Seniorenmeisterschaften der Leichtathletik statt. Sabrina Wienkämper, die nicht nur Trainerin sondern immernoch aktive Leichtathletin ist, hat im Laufe des Jahres bei diversen Wettkämpfen in gleich 3 Disziplinen die Qualifikation für diesen nationalen Wettkampf erreicht. Am Sonntag ging Wienkämper dann bei 9°C und Regen im Weitsprung, Dreisprung und über die 100m-Hürden an den Start. Obwohl das Wetter alles andere als optimal war, wurde Sabrina im Dreisprung deutsche Vize-Meisterin – mit nur 4 cm Abstand auf die deutsche Seniorenmeisterin aus Magdeburg. Auch im Weitsprung konnte sich Sabrina mit dem 3.Rang einen Platz auf dem Podest sichern. Über die 100m-Hürden belegte sie mit 18,54 Sekunden den 5.Rang und blieb damit trotz des schlechten Wetters nur 2 Zehntel hinter ihrer Bestleitung. Wir gratulieren unserer Athletin ganz herzlich!

Im Stadion entsteht neuer Spielplatz

Ein langersehnter Wunsch geht in Erfüllung! In der Vergangenheit kam immer wieder der Wunsch nach einem Spielgerät für Kinder im Hanfriedenstadion auf. Bislang konnte dieses Projekt leider nicht umgesetzt werden.
Unter dem Projekttitel „Familienfreundliches Hanfriedenstadion Westerkappeln“ wurde ein Förderantrag beim Leader Förderprogramm Kleinprojekte 2022 gestellt.
Diese Kleinprojekte werden mit Fördermitteln vom Bund und Land NRW, sowie Mitteln des Kreises Steinfurt mitfinanziert.
In den vergangenen Tagen erreichte uns die frohe Botschaft, dass wir Fördergelder für unser Projekt erhalten. Der Förderanteil liegt bei 80 % der Gesamtkosten. Der Restbetrag wird vom Verein getragen.
Kurzfristig wurde die Umsetzung mit der Gemeinde Westerkappeln besprochen. Die neuen Geräte sind bereits bestellt und werden noch in diesem Jahr im Hanfriedenstadion aufgebaut. Insbesondere für Familien mit Kindern wird ein Besuch im Hanfriedenstadion in Zukunft noch attraktiver.

2022 Spielplatz

 

TT: Viele zweite Plätze bei den Kreismeisterschaften

Leider ohne Titel aber mit etlichen zweiten und dritten Plätzen kehrten die Westerkappelner Tischtennisspieler von den Kreismeisterschaften aus Laggenbeck wieder. Mit 25 Meldungen bei 154 Gesamtteilnehmer stellte die Westfalia zudem das größte Kontingent aller Kreisvereine. Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten!

Die Liste der Platzierten könnt ihr unten einsehen:

Weiterlesen

Leichtathletik: Stark vertreten bei Kreis-Mehrkampfmeisterschaften in Rheine

Kreis Mehrkampf 2022 Kreis Mehrkampf 2022 Bei den Kreis-Mehrkampfmeisterschaften in Rheine war Westerkappeln mit gleich 5 Leichtathleten vertreten. Für 2 von ihnen – Malena Riesenbeck und Hanna Schäferbarthold – war es der erste Wettkampf ihrer Leichtathletik-Karriere. Im 3-Kampf der Kinder W10, der aus den Disziplinen Weitsprung, 50m Sprint und Schlagballwurf besteht, erreichte sie 790 Punkte und belegte einen guten 7. Platz. Malena ging im 4-Kampf der Kinder W11 an den Start, bei dem zuätzlich noch die Disziplin Hochsprung auf dem Programm stand. Mit übersprungenen 1,13m stellte Malena eine tolle persönliche Bestleistung auf , belegte schließlich mit 1277 Punkten den 9. Rang und blieb damit nur 8 Punkte hinter Rang Acht. Ebenfalls in der Altersklasse Kinder W11 startete Lene Kuck im 3-Kampf. Mit guten 22,50m im Ballwurf kam sie auf insgesamt 967 Punkten und belegte einen tollen 4.Platz. Maximilian Bronder belegte im 3-Kampf der Kinder M11 mit 750 Punkten ebenfalls den 7. Platz. Nach diversen Wettkämpfen an den letzten Wochenenden, ging Sabrina Wienkämper an diesem Wochenende in der Königsdisziplin, dem 7-Kampf, an den Start. In der Altersklasse Seniorinnen W35 ging sie über die 200m, die 100m Hürden, im Weitsprung, im Hochsprung, im Kugelstoßen, im Speerwurf und auch über die 800m an den Start, über welche sie mit 2,37 Minuten eine neue persönliche Bestleitung aufstellte. Mit 3.259 Punkten wurde sie Kreis-Megrkampfmeisterin. Die Krönung dieser Saison findet für Wienkämper am kommenden Wochenende statt. In gleich 3 Disziplinen – Weitsprung, Hürden und Dreisprung – hat sie sich für die deutschen Seniorenmeisterschaften qualifiziert, welche am 17. und 18. September im bayrischen Erding stattfindet. Wir wünschen unserer Atheltin und Trainerin viel Erfolg.

TT: Spielberichte vom 1. Spieltag

TT Bild

Herren-Bezirksliga, 1. TTC Münster III – Westfalia Westerkappeln I       2:9

Unerwartet deutlich setzte sich Westfalias erste Herrenmannschaft am vergangenen Samstagabend klar mit 9:2 gegen die Drittvertretung des TTC Münster durch. „Dass Münster ohne sechs Stammspieler angetreten ist, kam uns durchaus entgegen“, war Westfalias Nummer 1, Sergej Schwebel, nicht unglücklich über den dadurch leichteren Aufgalopp in die neue Saison.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Wir verwenden auf unserer Website Cookies und erheben personenbezogene Daten. Mit OK willigen Sie in die Verwendung der Cookies ein und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen.