Sponsoren  

   

Kalender  

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
   

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Während die erste Herrenmannschaft am vergangenen Wochenende im Spitzenspiel beim SV Neubeckum mit 4:9 die erste Niederlage der Saison kassierte, siegte die Zweitvertretung mit 9:3 gegen den TuS Recke.

Bereits am letzten Samstag kam es für unsere erste Herrenmannschaft zum Spiel in Neubeckum. Erstmals in Bestbesetzung angetreten reichte es jedoch nicht für den dritten Saisonsieg. Nach einem 0:3 der Doppel und keinem Einzelerfolg des mittleren Paarkreuzes, gebildet von Dominik Woyciechowski und Philip Laumeier, war die erste Pleite nicht mehr zu verhindern. Finn-Luca Moser und Dirk Siepmann waren dem Spitzenspieler der Gastgeber nicht gewachsen, konnten beide aber die gegnerische Nummer zwei auf Distanz halten. Sergej Schwebel und Philip Wilmshöfer hielten sich im unteren Paarkreuz schadlos. „Die Niederlage war verdient, Neubeckum war heute einfach besser und wir waren nicht in Topform“, resümiert der in dieser Saison erstmal zum Einsatz gekommene Schwebel. Am kommenden Sonntag kommt es in der Westerkappelner Zweifachhalle zum Kreisderby gegen Wiederaufsteiger TTC Lengerich.

Die 2. Herrenmannschaft konnte nach dem knappen 9:7-Erfolg am ersten Spieltag bei Ochtrups Viertvertretung auch das zweite Spiel zu Hause gegen den TuS Recke 2 mit 9:3 für sich entscheiden. Ohne Erik Moldenhauer, der privat verhindert war, konnten die Westerkappelner eine 2:1-Führung der Doppel erspielen. Garant für den Sieg waren Philip Simon mit zwei Punkten an der Spitze und Thorsten Maier mit zwei Erfolgen in der Mitte. Sascha Mochner (ein Sieg, eine Niederlage), Lukas Voskuhl (1 Sieg) und Oliver Wierich (1 Sieg) holten die weiteren Punkte. Michael Schoppenhauer musste in seinem einzigen Einzel in eine knappe 2:3-Niederlage einwilligen. „Der Saisonstart ist geglückt“, weiß Sascha Mochner um die Wichtigkeit der beiden Erfolge. „Nächste Woche in St. Arnold nachlegen, dann haben wir schon ein kleines Polster auf die Abstiegsränge“.
die zweite Herrenmannschaft ist mit zwei Siegen aus ebenso vielen Spielen perfekt in die Saison gestartet.die zweite Herrenmannschaft ist mit zwei Siegen aus ebenso vielen Spielen perfekt in die Saison gestartet.

   

Nächste TT-Termine  

Sonntag 18 November
10:00 -
Schüler- 1. KK 1: TB Burgsteinfurt-4 - WK-1
Samstag 24 November
14:00 -
Schüler- 1. KK 1: TTA Vorwärts Wettringen-1 - WK-1
Samstag 24 November
17:30 -
Herren - BK4: WK-2 - 1. TTC Münster-5
Samstag 24 November
17:30 -
Herren- 3. KK 2: WK-5 - SV Dickenberg-4
Samstag 24 November
18:30 -
Herren LL 3: 1. TTC Münster-2 - WK-1
Freitag 30 November
19:30 -
Herren- 3. KK 2: SV Cheruskia Laggenbeck-4 - WK-5
Samstag 1 Dezember
14:00 -
Schüler- 1. KK 1: WK-1 - TTC Ladbergen-2
Samstag 1 Dezember
14:30 -
Jungen- 1. KK 2: TTV Mettingen-2 - WK-1
Samstag 1 Dezember
16:30 -
Herren - BK4: SC VelpeSüd-1 - WK-2
Sonntag 2 Dezember
11:00 -
Herren LL 3: WK-1 - Jugend 70 Merfeld-1