Nächste Termine  

Donnerstag 6 Dezember
19:00 - 21:00
TSV-Vorstandssitzung
Samstag 8 Dezember
11:00 -
Rainer Jasper g2
   

Sponsoren  

   

Kalender  

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
   

Ende August startete das Training der neuen F2- Mannschaft. Die Trainer Jannik Uphaus und Andreas Kröner hatten wenig Zeit aus der neu zusammengewürfelten Mannschaft „ein Team“ zu bilden. Denn bereits im September startete die Saison. Die aus den Jahrgängen 2010 und 2011 bestehende Mannschaft konnte ihr erstes Spiel erfolgreich bestreiten. Spätestens ab diesem Zeitpunkt waren viele Kids vom Spielerlebnis begeistert. Alle waren in der Folgezeit mit großer Begeisterung dabei. Nach jeder Auswechslung folgte immer ein Satz: „Trainer, wann komm ich wieder rein?“

So muss es aussehen: Zusammanhalten und gemeinsam Spaß am Fußball habenSo muss es aussehen: Zusammanhalten und gemeinsam Spaß am Fußball haben

Zum Training erschienen immer mehr Kinder, die ebenfalls die Faszination Fußball erleben wollten. Leider konnten zu den Spielen nicht immer alle Kinder berücksichtigt werden, da maximal 11 Kinder bei einem Spiel zu Einsatz kommen dürfen.

In den nächsten beiden Spielen mussten die Kleinen erstmal zwei hohe Niederlagen einstecken. Auch wurde festgestellt, dass es beim Fußballspielen auch mal zu Körperkontakt mit seinem Gegenspieler kommen kann.

Nach kurzer Aufbauarbeit durch das Trainerteam und die Eltern, zogen die Kinder aus diesen Erlebnissen durchaus Positives. „Aus Niederlagen lernt man“! Dieser Spruch passte.

Es wurde eine kleine Serie gestartet. Die restlichen 4 Spiele konnten allesamt gewonnen werden. Eine fußballerische Entwicklung war hier deutlich erkennbar. Noch wichtiger war jedoch die Teamentwicklung und der Umgang miteinander.

Am vergangenen Samstag hatte das Team die Ehre das allererste Punktspiel auf dem neuen Kunstrasen zu bestreiten. Bei diesen super Bedingungen mit strahlendem Sonnenschein konnte das Spiel deutlich gewonnen werden.

Die Freude bei den Kindern war natürlich riesig!

Solange das Wetter weiter mitspielt werden die Jungs noch weiter draußen trainieren. Im Winter wird das Training dann in der Sporthalle stattfinden. Die Teilnahme an mehreren Hallenturnieren ist ebenfalls fest eingeplant.

Durften als erstes Team überhaupt auf dem neuen Kunstrasen spielen: unsere F2Durften als erstes Team überhaupt auf dem neuen Kunstrasen spielen: unsere F2