TSV Westfalia 06 Westerkappeln e. V.

Facebook

Herzlich willkommen

zum Sportverein aus Westerkappeln
Fußball
unsere größte Abteilung
Tischtennis
die schnellste Rückschlagssportart der Welt
Tennis
etwas mit der gelben Filzkugel :-)
Tanzen
für Jung und Alt
Kinderturnen, Turnen, Leichtathletik
Sport für alle
Zum Sportverein aus Westerkappeln

Fußball: Aufhübschung durch Eigenleistung

Aufmerksamen Westerkappelnern werden die Aktivitäten in den letzten Monaten im Stadion aufgefallen sein. Es hat sich einiges getan.
Die Fa. Stockreiter hat sich bemüht, den Rasenplatz wieder in einen dauerhaft zu bespielenden Zustand zu versetzen und seitens der Alten Herren von Westfalia wurden
regelmäßige Instandsetzungsarbeiten an den Einrichtungen der Sportanlagen durchgeführt.
Wie ist es dazu gekommen?


Basierend auf einer Idee von Gerd Burbrink wurde eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich eigentlich 1x im Monat gewisser

Problemfälle annehmen sollte.
Was genau ist darunter zu verstehen? Die Idee ist es mit Hilfe der Mitglieder etwas für den Verein zu tun und so die Gemeinschaft zu unterstützen.
Angefangen wurde im August 2021 z.B. mit dem Reinigen der Dachrinnen des Clubheimes und der Umkleidekabinen im Hanfriedenstadion. Einen Monat später wurde der Kiosk am
Kunstrasenplatz gestrichen.

Kiosk

Immer wieder wurde „Werbung“ für die Arbeitsgruppe gemacht, um einen Pool von
Arbeitskräften zu generieren und so genügend Kräfte für die jeweiligen Termine zu
bekommen. Inzwischen sind aus den 8 Startern 44 Mitglieder (mehrheitlich der
Fussballabteilung) geworden, die aktiv mithelfen, um das Gesamtbild des TSV Westfalia
Westerkappeln freundlicher darzustellen.

Um einen Eindruck von der Dimension zu bekommen, hier eine Auflistung der weiteren
ersten Aktivitäten:
Streichen der Sitzgruppen im Stadion

Bnke 2Bnke

Entsorgen von diversem Schrott im Stadion (z.B. alte Bandenwerbung)
Demontage u. Einlagerung der alten Bandenwerbung am Kunstrasenplatz
Instandsetzungsaktivitäten der Trainerbänke im Stadion und am Kunstrasenplatz nach dem
Sturm im Mai (Besten Dank an die Fa. Jasper Feinblech)
Fundament für das Willkommen Schild am Eingang des Stadions
Zwischenzeitlich kündigte sich dann an, dass das Stadion ggfs. im August 2022 wieder für
den Spielbetrieb freigegeben werden könnte. Daraufhin wurden die Aktivitäten nochmals
intensiviert und es fanden bis diese Woche zum Teil wöchentliche Termine statt.
Falls jemand am 14.08. zur erneuten Eröffnung des Hanfriedenstadions keine Zeit hat hier
noch ein paar Hinweise, was sich getan hat:

Renovierung des Kassenhäuschens

Kassenhuschen\images\clubheim\Kassenhuschen 2Kassenhuschen 3

Überholung der Sitzplatztribüne

Tribne 2Werbung TribneTribne StreichenTribne

Bandenwerbung im gesamten Stadion (Ein Dank geht an alle Sponsoren)
Pflasterung im Bereich der Kabinen

PflasterungPflasterung 2

Ein Verkaufscontainer direkt im Anschluss an den Überstand.

Container

Stehtische

StehtischeStehtische 2

 

Es tut sich also etwas. Passend zum Saisonbeginn der Herrenmannschaften erstrahlt das
Hanfriedenstadion in neuem Glanz. Natürlich gibt es noch genug zu tun, einiges betrifft auch
die Zuständigkeit der Gemeinde wie z.B. das Flutlicht.
Ein Dank geht an alle Unterstützer und Helfer.
Wer Interesse hat mitzumachen oder Material zu sponsern, wende sich bitte an Matthias
Erlenbusch (0173 5112075).

Wir verwenden auf unserer Website Cookies und erheben personenbezogene Daten. Mit OK willigen Sie in die Verwendung der Cookies ein und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen.