Sponsoren  

   

Kalender  

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
   

Steer_Wienkaemper_Muensterland_2017Der Monat Mai verlief für die Westerkappelner Leichtathleten bis jetzt sehr erfolgreich und brachte für die Verein 4 Kreismeistertitel und sogar 2 Münsterlandmeister ein. Am kommenden Donnerstag könnten sogar noch Westfalenmeistertitel dazu kommen. Bei den Kreiseinzelmeisterschaften in Rheine am 7.Mai 2017 ging Sabrina Wienkämper für Westfalia Westerkappeln an den Start.

In der Altersklasse W30 wurde Sabrina über die 100m-Sprintdistanz (14,57 sek.) und auch die 100m-Hürden (18,68 sek.) jeweils Kreismeisterin. Auch im Weitsprung (4,81m) und Dreisprung (10,42m) sprang sie jeweils auf den ersten Platz.
Am vergangenen Samstag standen dann die Münsterlandmeisterschaften 2017 auf der Sportanlage der Universität Münster statt. Hierbei gingen ebenfalls zwei Frauen des Vereins an den Start. Annelen Steer bestritt ihren Wettkampf im Diskuswurf der Frauen. Mit 35,68m im letzten Wurf setzte sie sich gegen 7 Mitstreiterinnen durch und sicherte sich den Titel Münsterlandmeisterin 2017. Sabrina Wienkämper konnte sich in dem sehr eng getakteten Wettkampf ebenfalls wieder an die Spitze setzen. In der Altersklasse der Frauen W30 wurde sie im Dreisprung mit 10,46m Münsterlandmeisterin. Im Weitsprung, der teilweise parallel zum Dreisprung stattfand, wurde sie mit 4,69m Siebte. Über die 100m-Sprintdistanz qualifizierte sie sich im Vorlauf mit 14,50sek. für das Finale und konnte sich in diesem noch auf 14,46sek. steigern, womit sie schließlich den fünften Platz belegte.
Am 25.Mai 2017 finden in Paderborn die offenen Westfälischen Seniorenmeisterschaften statt, wo die Chancen gut stehen, dass Sabrina Wienkämper und Trainer Werner Korte die nächsten Meistertitel mit nach Westerkappeln nehmen.

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   
© TSV Westfalia 06 Westerkappeln